«

»

Nov 15

Mini-Laternefest

Als Ersatz für das ausgefallene Laternefest am Freitag versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler und die Kolleginnen am Montag in der ersten Stunde in der Mensa der Albert-Schweitzer-Schule. Hier wurde die Woche mit drei gemeinsamen Laterneliedern begonnen. Die vierten Klassen starteten mit einem Liedbeitrag, dann sangen wir gemeinsam. In der zweiten Pause war der Würstchenverkauf der Hot-Dog-Würstchen, die wir für das Laternefest bereits geliefert bekommen hatten, ein voller Erfolg. Mit Hilfe der Schulelternratvorsitzenden, Frau Annette Kostrewa, wurden über 200 Würstchen verkauft. “Können wir das nicht jeden Tag machen?”, fragten viele Kinder voller Freude.