↑ Zurück zu Konzepte

Ganztag

Unsere Ganztagskoordinatorin Frau Möller erreichen sie unter:

Tel.: 05371 – 935184
Mail: franziska.moeller@stadt-gifhorn.de

 

Pädagogisches Konzept der Ganztagsschule

Die Albert-Schweitzer Schule ist eine offene Ganztagsschule. Dies bedeutet, dass Sie wählen dürfen, ob und für welche Tage (Montag bis Donnerstag) Sie ihr Kind für das Ganztagsangebot anmelden möchten. Die schriftliche Anmeldung erfolgt jeweils für ein ganzes Schuljahr.

In Kooperation aller beteiligter Kräfte des Vormittags und des Nachmittags bietet die Ganztagsschule an der Albert-Schweitzer Schule allen teilnehmenden Kindern ein warmes, leckeres Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung in kleinen Gruppen und verschiedenste pädagogische Angebote im AG-Bereich.

Eine Neuerung für das Schuljahr 2016/2017 ist der SchuKiClub. Ab sofort können die Kinder der Ganztagsschule von Montag bis Freitag bis 17 Uhr im Anschluss an das Ganztagsprogramm betreut werden. Freitags werden keine AGs angeboten, dafür in Abständen Ausflüge unternommen.

 

Der Tagesablauf in der Ganztagsschule der ASS

Eingangsstufe

7.55 – 12.30 Schulvormittag

12.30 – 13.00 Mittagessen

13.00 – 13.45 Betreuung

13.45 – 14.30 Hausaufgabenbetreuung

14.30 – 15.30 AGs (Abholung um 15.30 Uhr)

15.30 – 17.00 SchuKiClub (flexible Abholzeit)

Klasse 3 und 4

7.55 – 12.30 Schulvormittag

12.30 – 13.00 Unterricht bzw. Betreuung

13.00 – 13.45 Mittagessen

13.45 – 14.30 Hausaufgabenbetreuung

14.30 – 15.30 AGs (Abholung um 15.30)

15.30 – 17.00 SchuKiClub (flexible Abholzeit)

Das Mittagessen

Von Montag bis Freitag steht den Kindern ein ausgewogenes Mittagessen zur Verfügung. Die Frischeküche von Stefan Gerhardt der IGS Sassenburg verpflegt die Ganztagskinder. Mit der Anmeldung zum Ganztagsangebot wird Ihr Kind auch zum Mittagessen angemeldet. Ist ein Kind krank oder kann nicht am Mittagessen teilnehmen, kann das Essen bis 8 Uhr am jeweiligen Tag per E-Mail (Mittagessenverpflegung@Stadt-Gifhorn.de) abgemeldet werden. Die Kosten pro Gericht betragen 3,50 Euro. (Für Kinder, die Anspruch auf Unterstützung im Rahmen des Bildung- und Teilhabepakets haben, betragen die Kosten 1 Euro.) Die Mittagspause wird von pädagogischen Mitarbeitern begleitet, die auch auf die Tisch- und Esskultur achten.

Jede Woche spendet der “Kinderfonds Gifhorn” im Rahmen der Aktion “Kleine Kinder immer satt!” einen großzügig gefüllten Korb mit Obst und Gemüse, der von den Kindern mit viel Freude und großem Appetit angenommen wird.

 

Hausaufgabenbetreuung

Die Hausaufgabenbetreuung findet in Kleingruppen in der eigenen Klasse unter Beaufsichtigung von pädagogischen Mitarbeitern und Lehrkräften statt.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Vorbereitungen für Klassenarbeiten und Lesetraining nur sehr eingeschränkt in der Hausaufgabenbetreuung angeboten werden können. Bitte unterstützen Sie Ihr Kind diesbezüglich auch zu Hause.

 

Arbeitsgemeinschaften (AGs)

Das Angebot der AGs wechselt jedes Schulhalbjahr und bietet Wahlmöglichkeiten aus den Bereichen Sport, Musik, Kunst, Natur, Werken …

Kooperationspartner unserer Schule für das Ganztagsangebot sind :

  • Kultbahnhof Gifhorn
  • MTV Gifhorn
  • … und einige mehr