Schulleben

]Internetführerschein [Version Internet-ABC] – [Version Kidsstation]

Verkehrserziehung online – Angebote des Niedersächsischen Bildungsservers

Ab ins Schulnetzwerk ISERV

Schülerprojekte & Lernangebote

 

Feste und Veranstaltungen

Innerhalb eines Schuljahres gibt es viele Feste und Veranstaltungen, die sich regelmäßig wiederholen. Nachfolgend finden sie die Aktionen aufgelistet, die wir in jedem Schuljahr versuchen anzubieten. Einschulungsfeier Herbstfest Besuch des Schulmuseums (3. Klassen) Besuch der Feuerwehr Gifhorn (3. Klassen) Laternenfest Tag des Buches Adventsfeiern Weihnachtsbacken Weihnachtsmärchen Weihnachtsfeier Tag der offenen Tür Fasching Schulkino Känguru der …

Seite anzeigen »

Informationen rund um die Einschulung

Vor der Einschulung ein Jahr vor der Einschulung folgt die Schulanmeldung ihres Kindes sie erhalten einen Termin zur Sprachstandsfeststellung ungefähr im Mai vor der Einschulung erhalten Sie für Ihr Kind einen Termin für den Kennenlerntag vor den Sommerferien: erhalten Sie Rückmeldung zu dem Kennenlerntag erfahren Sie, wer die zukünftige Klassenlehrerin sein wird bekommen Sie die Materialliste …

Seite anzeigen »

Methodentraining

Eines unserer großen Ziele an der Albert-Schweitzer-Schule ist das eigenverantwortliche und selbstgesteuerte Lernen und Arbeiten. Dafür möchten wir unseren Schülern vielfältige Lernmethoden und –strategien an die Hand geben, die sie innerhalb unserer Methodentage erlernen und die dann kontinuierlich im Verlauf des Schuljahres in allen Fächern angewendet werden können. Diese Methodentage finden halbjährlich in den Klassen …

Seite anzeigen »

Eingangsstufe

Aktueller Presseartikel 09-2012 zu unserem Eingangsstufenmodell | Download Grundgedanken Kinder, die in die Schule kommen, sind verschieden. Jedes Kind hat viele Begabungen, die es zu entdecken und zu fördern gilt. Die Eingangsstufe begreift diese Heterogenität der Kinder als Chance und Herausforderung und betreibt keine Auslese zu Beginn der Schulzeit. Die Spanne reicht manchmal von einem …

Seite anzeigen »

Aufbau der Schule im Jahr 1962

Geschichte

Aufbau der Schule im Jahr 1962 1962 |  Im März wird mit der pädagogischen Arbeit als Volksschule III begonnen.  Im Herbst sind die Schulgebäude fertiggestellt. 463 Schüler (davon 103 Schulanfänger) in den Klassen 1 bis 6 mit 13 Lehrkräften. 1962 | Erster Schulleiter: Rektor Rudolf Kieslich (1962-1966). 1966 |  Rektor Burkhard Conrades wird Schulleiter (1966-1987). 1968 …

Seite anzeigen »