Religion/SoMi

In der Eingangsstufe wird das Fach Religion im Klassenverband unterrichtet, d.h. alle Kinder einer Klasse nehmen gemeinsam daran teil. In Klasse 3 und 4 entscheiden Sie als Eltern über die Teilnahme am Religionsunterricht. Die evangelischen und katholischen Schüler werden in einer Gruppe unterrichtet. Es dürfen auch gerne Kinder aus anderen Religionen oder ohne Religionszugehörigkeit daran teilnehmen. Die Leistungen in diesem Unterricht werden benotet. Die übrigen Kinder nehmen an unserer Schule zur gleichen Zeit am Unterricht „Soziales Miteinander“ (SoMi) teil. Wir möchten die Kinder in dieser Zeit mit einigen Themen aus dem sozialen Bereich vertraut machen. Die Leistungen werden nicht benotet, aber auf dem Zeugnis vermerkt.